Filme Workshop Hilfsmittel Download Info

Eines der lästigeren Dinge beim Filmen in Stop-Motion mit dem Computer ist das ewige Klick-Klack-Tipp-Tipp um ein einzelnes Bild aufzunehmen und unter einem eigenen Namen abzuspeichern. Nach dem zwanzigsten Mal geht der Spaß daran gegen 0. Und die Software, welche meinen diversen Web-Cams und Videokarten beilag, konnte mir hier nicht weiterhelfen.

Also habe ich mir selbst geholfen: Dank Borlands Delphi und einer hübschen Freeware Komponente namens TVideo (von J. Huebler) hatte ich in kurzer Zeit ein kleines Programm, welches mir auf Knopfdruck ein Bild aufzeichnet und selbstständig abspeichert. Dabei werden die Bilder automatisch fortlaufend nummeriert. (also beispielsweise bild0001.jpg, bild0002.jpg, bild0003.jpg...u.s.w.)

Als zusätzlichen Gag kennt Stop’nGo einen Modus, in dem es versucht ganz ohne “Klick” auszukommen. Es “schaut” sich die zu filmende Szene permanent an, und wenn sich nichts mehr rührt im Bild (d.h. alle Figuren am rechten Platz stehen und die Animatoren aus dem Bild verschwunden sind) nimmt es genau ein Bild auf und speichert dieses ab. Dann wartet Stop’nGo darauf, daß sich wieder etwas tut im Blickfeld (d.h., daß die Animatoren zurückkommen und die Figuren neu platzieren). Erst wenn daraufhin wieder Ruhe einkehrt wird das nächste Bild gemacht.

Stop’nGo kann darüber hinaus statt eines Einzelbildes eine Bildfolge aufnehmen, die zu einem Bild gemittelt wird. Dies ermöglicht (zumindest bei statischen Szenen) das stets vorhandene Grundrauschen zu verringern.

In der vorliegenden frühen Beta Version erfolgt der Datenaustausch zwischen Programm und Kamera-Software unelegant über die Zwischenablage. Das bedeutet, daß während der Arbeit mit Stop’nGo kein anderes Programm die Zwischenablage vernünftig nutzen kann.

Einen kleinen Preview mit knapper Programmbeschreibung finden Sie hier...

Stop’nGo 0.1 ist natürlich kostenlos. Kopieren und weitergeben ist natürlich auch erlaubt. Garantien auf irgendwelche Funktionsfähigkeit oder irgendeinen Gebrauchswert werden nicht gegeben. Für Folgeschäden, direkt oder indirekt, übernehme ich in keinem Fall irgendwelche Haftung. DieVerwendung der Software erfolgt auf eigenes Risiko.

Bitte beachten Sie: Die vorliegende Version ist eine frühe beta!
Eine neue Version mit DirectX8 Unterstützung ist momentan in Arbeit und sollte
ursprünglich bis ca. Septemper 2004 verfügbar sein! Aber da mich mein Brötchengeber z.Z. wieder zu 150% in Beschlag nimmt, kann ich froh sein, wenn ich in den Weihnachtsferien weiter komme...
(Anfangs dachte ich, ich schaff’s bis Juli. Sorry)

Wenn das obige für Sie akzeptabel ist, so starten Sie den Download der Programmdateien mit dem OK-Button:
 

Download Stop'nGo.zip

 

stopngo.zip; 200KByte

[Home] [Filme] [Workshop] [Hilfsmittel] [Download] [Info]